Für gutes Zusammenspiel: Neue Tischtennisplatte für die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll

News

Für gutes Zusammenspiel: Neue Tischtennisplatte für die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll

Manchmal ist es so einfach, alle an einen Tisch zu bringen und dabei etwas zu bewegen: Im Namen der Alfred Kolb Stiftung durften Sabine Kolb und Alessandro Cacciola (CEO der Andreas Schmid Group) der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll eine nagelneue Tischtennisplatte überreichen. Ganz nach dem Motto „Sport verbindet“ können sich die Kinder und Jugendlichen des Kinderheims in Augsburg-Hochzoll nun zu gemeinschaftlichen Tischtennispartien treffen. Es sind gerade diese Begegnungen außerhalb geregelter Schulstunden, die für Ausgleich und sozialen Austausch sorgen und ein „Familiengefühl“ innerhalb der Gemeinschaft der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe schaffen. Ganz nebenbei werden soziale Kompetenzen wie das Bestehen in Wettbewerbssituationen, Einhalten von Regeln u.m. gestärkt. Am wichtigsten aber ist vielleicht die richtige Portion Spaß – den der sollte für alle Kinder im Alltag mit dazugehören!

15, Jul, 2020
top