Mit Bällen in Bewegung bleiben

News

Mit Bällen in Bewegung bleiben

Die Alfred Kolb Stiftung freut sich immer, wenn sie wieder einmal einen Ball ins Rollen bringen kann – diesmal sogar ganz wörtlich: Quasi als vorgezogenes Nikolausgeschenk erhielten die Kinder und Jugendlichen des Hochzoller Kinderheims neue Fußballtore und einen Satz neuer Bälle zum Spielen und Toben. Wie wichtig sportliche Bewegung im Alltag der Kinder ist, wissen die Pädagogen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll genau: Spielerischer Ballsport stärkt die Gesundheit und das Selbstbewusstsein der Kinder, gerade auch in belastenden Situationen können sich die Jugendlichen hier „auspowern“ und finden den dringend nötigen Ausgleich. Die Kinder freuen sich, nun Bälle in ausreichender Anzahl zur Verfügung zu haben: Das nächste Fußballmatch ist gesichert – die Alfred-Kolb-Stiftung wünscht allen dabei viel Vergnügen!

14, Nov, 2019
top